Un(heimlich)schön

Un(heimlich)schön

KünstlerInnen: Beweggrund
Zeitpunkt: 16. Juni 2018, 17:00 Uhr (Vernissage)
Ort: Humanushaus-Saal

Ein Tanzstück über Sinne, sinnliches Wahrnehmen und sinnlich Sein entwickelt mit einer vielfältigen Besetzung von 20 TänzerInnen der BewegGrund Performance Gruppe zum 20. Jubiläum des Vereins.

Was ist schön, heimlich schön, unheimlich schön? - als Bewegung, die du machst, als Ton den du hörst, als Berührung, die du empfindest, als Farbe oder Form, die du siehst, als Geruch, den du riechst, als Geschmack, den du kostest.

Eine bewegte Collage aus Tanzphrasen, welche die Individualität und Gemeinsamkeit des Ensembles in ihrer Vielfalt darstellt.

 

Choreografie
Jürg Koch in Zusammenarbeit mit den TänzerInnen

Tanz
Franziska Amstein, Anne-Rose Barth, Andrea Berchtold, Ines Blarer, Damian Bright, Fiammina Catti, Enea Catti, Andrea Fehr, Béeatrice Häusler, Philomena Heinel, Barbara Hug, Jasmine Kohler, David Oplatek, Manuela Runge, Sandra Sasdi, Ranja Schmid, Petra Stillhart, Lilan ter Meer, Doris Zbinden, Daniela Zurmühle

Mit freundlicher Unterstützung von
Kultur Stadt Bern/Stiftung Corymbo/SWISSLOW/Kultur Kanton Bern/Erbprozent Kultur
 

Beweggrund

Klangkörper

Klangkörper

Pferdeflüstern

Pferdeflüstern